Kategoriearchive: Allgemein

shortnote #25

flegelleichte ausdrücke und ein paar technische eindrücke.

ol’es wta

wir waren vor nicht allzu langer zeit bei einer vorstellung bzw. darstellung des freifunk-konzept. anschliessend fand ein gespräch mit der nvb statt, diesen einwurf wird man gleich verstehen, denn die nvb hat sich in der gleichen gesprächsrunde des wta für den freifunk ausgesprochen. vielleicht waren die autonomen strukturen von freifunk nicht die erste intention, aber die freie und unabhängige erweiterung ( kostenersparnis & effizienz ) wurde in der argumentation mit verbaut. ok, aber worauf will ich hinaus? ganz einfach: „Die Tagung des Ausschuss für Wirtschaftsförderung und internationale Zusammenarbeit in Oldenburg“. wir erwarten die antworten zu den aufgeführten fragen!

s‘ lab

ungeachtet der möglichen lösungen, laborieren wir derzeit unterschiedliche optionen für ein noch stabilieres freifunk-netz. entscheidend ist hierbei für uns, lösungen zu etablieren, die überschaubar und verständlich reproduzierbar sind. derzeit haben wir einen dreifachen datendurchsatz im vergleich zur üblichen konfiguration … und bleiben dran. mein persönlicher gruß geht heute / hiermit an kejith!